Wir haben etwas gezögert, diese Folge herauszubringen; fast täglich überschlagen sich die Meldungen zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche. Auch ist P. Thomas selbst Mitglied eines Ordens, über dessen Gründer erst nach seinem Tod schreckliche Dinge ans Licht gekommen sind.

Trotzdem, oder gerade deshalb: es muss raus. Wir müssen endlich offen über Missbrauch und Sünde reden – gerade in der katholischen Kirche – und auch Konsequenzen ziehen!

Unsere Solidarität und tiefstes Mitgefühl gilt allen Opfern und Betroffenen: Beten wir um Heilung für sie; aber auch um Reue, Umkehr und Buße für die Täter. „Die Wahrheit wird euch freimachen.“ (Joh 8,32). Auch wenn sie schmerzt.

„Wer wird unsere Kirche retten? Nicht unsere Bischöfe; nicht unsere Priester und Ordensleute. Es liegt jetzt an euch, dem Volk. Ihr habt den Verstand, die Augen und die Ohren, um die Kirche zu retten. Eure Aufgabe ist, zu schauen, dass eure Priester wie Priester handeln, eure Bischöfe wie Bischöfe, und eure Ordensleute wie Ordensleute.“ (Erzbischof Fulton J. Sheen, 1972) – Tweet this

Nicht wegschauen, sondern aufstehen!
Nicht verzweifeln, sondern vertrauen!
Nicht erschrecken, sondern beten!

#missbrauch #kirche #solidarität #transparenz – Tweet this

“Wohin sollen wir gehen, Herr? Du hast Worte ewigen Lebens!” (Joh 6,68) – Tweet this

Inhalt der Folge:
  • Missbrauchsskandale in der Kirche
  • Wie Ernst ist die Lage wirklich?
  • Was sollen wir als Christen tun?
Weiterführende Links:

NB. Inzwischen gelangten auch die erschütternden Ergebnisse einer Studie über Missbrauch in der Kirche in Deutschland an die Medien. Der Papst hat alle hochrangigen Bischöfe für ein Sondertreffen zum Thema Missbrauch im Februar nach Rom beordert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s